10 décembre 2007

Spaghetti alla carbonara



Je fais souvent les spaghetti alla carbonara quand je n'ai pas beaucoup de temps ou bien, si j'ai rien dans mon frigo ( la crème et la pancetta sont toujours dans le frigo....).D'ailleurs, c'était le cas hier soir....
Et hélas, le réseu 9 Telecom rencontre des problèmes dans mon secteur, impossible de vous laissez des commentaires ou de regarder vos blogs.....J'espère que le problème sera vite réglé! A très bientôt donc!!!!

Ich mache diese Klassiker der italienischen Küche eigentlich nur in 2 Fällen, entweder wenn ich nichts im Kühlschrank habe ( Crème und Pancetta gehören zur Grundausstattung, ist immer da!) oder wenn es unheimlich schnell gehen soll. Gestern abend war so ein Fall....
Zur Zeit hat mein Netzanbieter massive Probleme in meinem Viertel, leider kann ich derzeit weder surfen noch Kommentaure hinterlassen, angeblich "arbeiten sie an einer Lösung", wollen wir mal hoffen und ich sage Euch: bis bald!!!



Spaghetti
crème liquide ( j'achète toujours la panna italienne)
2 jaunes d'oeuf
parmesan râpé
noix de muscat, sel, poivre
pancetta
échalote


Pendant que vous cuisez les spaghetti al dente, faites suer l'échalote finement hachée dans un peu de beurre et ajoutez la pancetta coupée en dés. Fouettez les jaunes d'oeuf avec la crème, le parmesan ( mais fraîchement râpé!!!)et ajoutez les épices.
Quand les spaghetti sont cuites, versez les dans la poêle avec la pancetta et mélangez bien. A la fin, versez la crème aux oeufs mais chauffez juste, faites attention de ne pas bouillir la crème!!! Et voilà, c'est tro bon.....




Spaghetti
Pancetta
Crème ( ich kaufe immer dafür die italienische Panna)
geriebener Parmesan, aber frisch!!!
2 Eigelb
Muskatnuss, Salz, Pfeffer
Schalotte


Während die Spaghetti al dente gekocht werden, brät man die Schalotten und die Pancettawürfel in etwas Butter an. In einer Schüssel vermischt man dann die Crème, die Eigelb und den frisch geriebenen Parmesan und würzt dann alles gut.
Wenn die Nudeln dann al dente sind, gibt man sie in die Pfanne zu der Pancetta und dann schüttet man die Parmesancrème dazu und passt auf, dass nichts mehr kocht.....Das war's auch schon, super lecker....

13 commentaires:

Anonyme a dit…

Na, wenigstens kannst Du noch publizieren und Deine Fan-Gemeinde leidet an keinen "Entzugserscheinungen" . :))

Martin
www.berlinkitchen.com

sammelhamster a dit…

hab mir schon sorgen gemacht, dass es nichts mehr zu essen gibt!!
hoffentlich bist du bzw. dein rechner bald wieder voll einsatzfähig ;-))

Anonyme a dit…

Ich liebe diesen Klassiker und schnell geht er wirklich. Die Zutaten gehören auch bei mir zum Standart, könnte ich mal wieder machen...
Diese Woche habe ich allerdings Zeit Neues auszuprobieren, muß also noch warten.
Ich drücke dir die Daumen, dass bald alles wieder rechnertechnisch gesehen gut läuft.
Liebe Grüße
Petra

Bolli a dit…

Lieben Dank! Hängt davon ab, wie schnell der Internetanbieter jetzt sein netz auf Vordermann bringt.....
Ich hoffe bald, hier im laden habe ich nicht soviel Zeit und kann nicht so gut surfen...

Barbara a dit…

Die Computer- und Internetprobleme breiten sich zurzeit irgendwie aus...

Schönes Rezept! :-)

Habe ich bestimmt schon 15 Jahre nicht mehr gemacht, dabei wäre das echt etwas für einen fast leeren Kühlschrank...

Rosa's Yummy Yums a dit…

Ich habe Spaghetti Alla Carbonara immer sehr gern gehabt... Miam, j'ai faim!

Bises,

Rosa

Eryn a dit…

Oh que oui c'est trop bon ! Et bien sûr ! Parmesan fraîchement râpé, sinon, c'est pô du parmesan :p

Bonne journée :)

Clairechen a dit…

Mmmmmmmmmmm sieht das lecker aus!!!! Ich mache immer noch ein Schuß Weißwein rein... meine frz Wurzeln sind schuld!!! ;-)

Flo a dit…

Reviens nous vite, tu nous manques ;-)

La carbo...mmmmh... mouiii ... c'est encore une recette qui dans mon enfance a eu mauvaise réputation avec la ptite Flo, mais peut être aimerais je à nouveau bientôt !

Bizzz

Ulli a dit…

Bonsoir Bolli :-)
J'aime les "Spaghetti carbonara" et tes photos!
On dit que les "Spaghetti carbonara" ne sont pas une invention italienne mais sont inventèe par des soldats américains pendant la guerre.

Salut
Ulli

Anonyme a dit…

Wie gut, dass Du nichts im Kühlschrank hast ;-) Sonst wäre nichts zu sehen. Das ist doch immer wieder gut, nur keine Scheu.

kulinaria katastrophalia

http://blog.ifrance.com/michelecuisine a dit…

J'aime bien aussi cette recette et en fait de temps en temps.
J'espère que tout rentrera dans l'ordre rapidement pour toi.

scholli2000 a dit…

Spaghetti Carbonara sind auch bei mir in der hot rotation (ca. alle drei Monate). Du hast mich daran erinnert, dass es bald wieder soweit ist. :-)

Viel Glück mit Deinem Provider!

Scholli, letztes Jahr wegen Blitzschlags zwei(!) Wochen(!!!) ohne Internet gewesen seiend