07 juillet 2007

Sommer - TARTELETTES d'été



Je voulais acheter des petites moules pour les financiers, mais finalement, ces mini moules pour tarte m'ont plus attirées. Et ici mes tartelettes d'été!
Ich wollte eigentlich kleine Financierformen kaufen, aber dann sah ich diese Mini-Tarteformen und habe zugegriffen. Und hier meine Sommerfrüchteauswahl!



Shortbread- pâte brisée
100g beurre
150g farine
1 jaune d'oeuf
sucre selon votre goût
sel
zeste de citron
vanille


Mélangez tous les ingrédients avec vos mains et laisser sous dasn un film 1 heure au frigo. Ensuite, roulez la pâte et coupez avec les moules à tarte la pâte, avec vos doigts, raplatissez un peu la pâte dans les moules.A 180° au four pendant 20, 30 minutes, regardez! Laissez refroidir.
Ensuite, garnissez les fonds de tartes avec soit avec la confiture d'abricot, soit avec la crème anglaise du fraisier et mettez les fruits de la saison: fraises, cérises, myrtilles, mûres......




Shortbread-Mürbeteig:
100g Butter
150g Mehl
1 Eigelb
Salz
Vanille
Zucker nach Geschmack
Zitronenzeste


Vermengen Sie alle Zutaten mit den Händen, formen Sie eine Kugel und ab in Folie für eine Stunde in den Kühlschrank. Dann rollen Sie den Teig dünn aus und stechen mit den Mini-Tarteformen den Teig aus und drücken dann den Teig in der Form etwas feste an. Und bei 180° für 20-30 Minuten in den Ofen, schauen Sie lieber mal nach!
Danach abkühlen lassen und dann geht's los!
Entweder mit Aprikosenmarmelade die Böden bestreichen oder halt mit der Vanillecrème vom Frasier, und dann belegen Sie die Tarte-Böden nach Lust und Laune und was der Markt oder Garten so hergibt: Erdbeeren, Kirschen, Blaubeeren, Brombeeren....

9 commentaires:

Anonyme a dit…

Ach, die sehen so süß aus.......

Und Dein Rechner läuft wieder?

Martin "BerlinKitchen"

Anonyme a dit…

P.S. Eigentlich wollte ich heute auch mal wieder was eßbares zeigen, aber mein indischer Blumenkohl à la Jamie Oliver von gestern muß noch modifiziert werden. Aber dafür gibt es morgen eine Créme Brulée........eigentlich ein alter Hut, aber es schmeckt lecker und ich habe es seit ewigen Zeiten nicht mehr gemacht.

Martin

Sophie a dit…

Hop, je n'en fait qu'une bouchée !

Cooking Tine a dit…

Köstlich und fein, besonders für eine Gartenparty!
Liebe Grüße

Tine

kulinaria katastrophalia a dit…

Ah - du passt dich candyland mit der Dekoration an ;-)

lamiacucina a dit…

genau solche gibts in der italienischen Konditorei "Graziella" bei uns in Basel zu kaufen. 1 Euro das Stück. Danke Bolli, jetzt mach ich meine eigene Konditorei auf. Rauchfrei.

Bolli a dit…

Martin: ohne Wifi, sitze im Schneidersitz und Kabel an der Box.....

reibeisen a dit…

die sehen ja super-hübsch aus!

Ulrike a dit…

Wieviel kosten Financier-Förmchen und welchen Inhalt haben die?

Sehen richtig lecker aus