05 juillet 2007

Antipasto classico



Une assiette vite faite, pendant que j'ai essayé de chasser les vers de mon ordinateur....Un jambon de Bayonne, un bon melon charentais, des boules de chèvre frais, des figues vertes et la saucisse corse!!!!!!! Je me suis régalée.



Eine nette, kleine Henkermahlzeit, während ich versuchte, meinen Computer zu "entwurmen". Schinken aus Bayonne, Charentais Melone, Ziegenkäsekügelchen, super leckre Salami aus Korsika von halbwilden Schweinen und die ersten grünen Feigen.....Das war wenigstens kulinarisch ein Trost!

4 commentaires:

lamiacucina a dit…

Bei diesem schönen Antipasto hätte ich (wie Du) auch keinen Wurm im PC gefunden. Auf Würmerjagd geht man nur mit Mineralwasser.

Anonyme a dit…

Na, das kann sich doch sehen lassen! Fein, fein......
Das Wetter macht einen hier so trübsinning, daß ich wieder auf Winter-Betrieb umgeschaltet habe und als Folge ein Kartoffel-Gratin gemacht habe.
Als Konsequenz will sich meine "bessere Hälfte" jetzt scheiden lassen, da sie eigentlich mit Lamm-Carée gerechnet hat. :-( :))

Martin "BerlinKitchen"

Sophie a dit…

Simple mais gouteux, le bonheur !

Bolli a dit…

lamiacucina: besser eine Flasche Wein...
Martin: was ein Grtain alles anrichten kann...
Sophie: oui!