22 juin 2007

Gurken-Ziegenkäse GAZPACHO de chèvre et concombre



L'autre jour, dans un restaurant fort sympa,"Les Papilles", j'ai mangé une soupe froide de concombre. Très raffraichissant et délicieux, voilà ma version.
Neulich habe ich in einem sehr gutem Restaurant, "Les Papilles", eine kalte Gurkensuppe gegessen. Hier nun meine Version.



Gazpacho:

3 petits concombres, épluchés et sans pépins
un chèvre, le mien était très crémeux et venait de Charente ( un drôle de nom, mais j'ai oublié...genre toupinette?)
menthe fraiche
huile d'olive
sel, poivre, espelette
croutons et lard


Versez tous les ingrédients dans mixer et mixez bien. Ajoutez les épices et les feuilles de menthe ensuite, mixez encore une fois. et vu qu'il s'agit d'un gazpacho, ajoutez un peu de l'huile d'olive pour émulsionner un peu et ensuite, mettez la soupe au frais.
Grillez des tranches de baguette coupées en dés avec un peu de l'ail et ensuite, poêlez les tranches de lard également.
Servez la soupe bien froide avec les croutons et le lard.




Gazpacho:

3 Gartengurken, geschält und ohne Kerne
1 Ziegenkäse, leicht cremig, meiner kam aus der Charente und hatte einen witzigen Namen....Toupinette oder so
Minze
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Espelette
Croutons, Speck


Werfen Sie alle Zutaten in den Mixer und mixen Sie so richtig schön. Dann würzen Sie und geben ein paar Minzblätter dazu und etwas Olivenöl, damit das Ganze schön emulsiert. Abschmecken und dann ab in den Kühlschrank.
Schneiden Sie altes Brot ( Baguette, Toast ) in kleine Würfel und grillen Sie die Würfel in einer Pfanne von allen Seiten mit etwas Knoblauch. Ebenso die Speckscheiben.
Servieren Sie die Suppe dann schön kalt mit den Croutons und dem gebratenen Speck.

10 commentaires:

Anonyme a dit…

Der Ziegenkäse ist sehr raffiniert dazu! Hier in Berlin ist gerade kein Gazpacho-Wetter, aber das Rezept werde ich trotzdem in den kommenden Tagen nachkochen. Gefällt mir sehr, sehr gut.......

Martin :-)

Bolli a dit…

Martin: kannste je noch in Dein 'nouvelle-cuisine' menu reinarbeiten, auf ein Gericht mehr oder wneiger, kommt's eh nicht an!!!

Anonyme a dit…

Die Formulierung "Nouvelle-Cuisine" ist ja vernichtend! Ich bin dem Koch leider hilflos ausgeliefert...... :-(

lamiacucina a dit…

habs doch noch geschafft. Diese Computer. Dein Gazpacho wärmt meine Seele. Und das kann man ja bei dem Wetter brauchen.
Der arme Martin ist jetzt sicher ganz verunsichert. Ich bin da nicht so wählerisch und würde allein der Weine wegen hingehen.

Anonyme a dit…

Ich bin da vollkommen relaxed und lass mich gerne überraschen. Zudem spielen die Weine ja die Hauptrolle. Ein verkorkter Conseillant, Montrose wäre viel schlimmer.

Martin

Bolli a dit…

Martin: war auch eher ein joke....wegen der doch recht deftigen Gerichte....Aber, Du hast recht, ideal für Bordeauxweine!!!

Lamiacucina: Du hattest auch Probleme? Ich habe 2 Post an Dich geschrieben, die sind irgendwo im Orbit....

Sophie a dit…

Il me reste du concombre dans le frigo. Tu me vois venir ?

Bolli a dit…

Sophie: oui...et comme par hasard, il reste du chèvre?...

ay a dit…

Plutôt soupe que gazpacho (pour moi, forcément huile et vinaigre dans le dernier !)

Bolli a dit…

@ay: Oui, tu as raison, dans un vrai gazpacho, il y a aussi du vinaigre! Par contre, j'ai mis de l'huile d'olive.