13 mai 2007

Tarte des légumes - Gemüsequiche



Il me restait ( comme d'habitude...) énormement de la ratatouille, alors, pourquoi pas faire une tarte avec?!
Ich hatte, wie eigentlich immer, noch Tonnen von Ratatouille übrig und so musste schnell die Gemüsequiche her!



Laissez égoutter la ratatouille au moins une démi journée, c'est important si vous ne voulez pas que votre tarte devient une soupe....
Lassen Sie die Ratatouille erst einen halben Tag in einem Sieb abtropfen, das ist wichtig, denn sonst wird die Quiche zu flüssig und gleicht eher einer Suppe....



Pâte
150g farine
80g beurre
sel
1 oeuf légèrement battu
herbes fraiches comme romarin, thym.......
poivre, espelette


Mélangez la farine, le sel et le beurre, espelette, poivre, ajoutez les herbes de votre choix ciselées et ensuite, ajoutez l'oeuf, quand la pâte est lisse, formez une boule et mettez 1 heure au frais.
Vous pouvez aussi mettre un peu de fromage râpé dans la pâte.

Garniture
la ratatouille
crème fraîche
chèvre frais
moutarde


J'ai un fromager qui vend un chèvre frais extra-ordinaire, ce fromage a un goût du thym très intense, parce que les chèvres mangent beaucoup de thym. C'est facultatif, un bon chèvre sans thym va aussi bien ou bien rien!J'ai donc mélangé ce fameux chèvre avec un petit peu de la crème, j'ai tartiné d'abord la pâte avec la moutarde,ensuite j'ai mis la crème de chèvre et à la fin la ratatouille.
Et allez hopp au four à 200° pendant 20-30 minutes!




Teig
150g Mehl
80g Butter
Salz, Pfeffer, Espelette
1 Ei, leicht verrührt
frische Kräuter wie Rosmarin, Thymian.....


Zerkneten Sie mit den Händen das Mehl, die Butter, die Gewürze und alle kleingeschnittenen Kräuter Ihrer Wahl, dann mischen Sie das Ei darunter und kneten so lange, bis der Teig geschmeidig wird und formen ihn zu einer Kugel und geben ihn eine Stunde in den Kühlschrank. Man kann auch geriebenen Käse in den Teig mischen, oder für besonders Eilige ( oder Faule?....) geht auch ein fertiger Blätterteig oder Mürbeteig aus dem Supermarkt.....

Belag
Ratatouille
Senf
Crème fraîche
Ziegenkäse


Ich habe einen genialen Käsehändler in meiner Strasse, der gerade einen frischen Ziegenkäse mit Thymiangeschmack anbietet, dürfte man ausserhalb von Frankreich nicht so einfach kriegen, zur Not nehmen Sie einen andren Ziegenkäse oder lassen den Käse ganz weg, das geht auch ohne sehr gut! Den Ziegenkäse vermische ich mit der Crème Fraîche und dann bestreiche ich erst den Teigboden mit dem Senf, dann mit der Ziegenkäsecrème und als letztes gebe ich dann reichlich Ratatouille auf das Ganze. In den auf 200° vorgeheizten Ofen und ca. 20 - 30 Miunten backen lassen.

2 commentaires:

kulinaria katastrophalia a dit…

Mit Senf eine Quiche zu machen klingt ganz interessant. Ziegenkäse mit Thymian gibt es bei uns auch von Bio-Höfen - allerdings ist der Geschmack nicht so gut, so dass mit ein bißchen Neid auf die Beschreibung geblickt wird.

Bolli a dit…

Das ist meine Bärlauch-Revanche!!!