14 mai 2007

Salade de boeuf - Rindfleischsalat



Ce week-end, j'ai fait un petit pot au feu uniquement pour avoir la viande cuite et le bouillon. J'adore la salade de boeuf, et ici mes 2 variantes favorites.
Am Wochenende habe ich Suppenfleisch gekocht, und das nur, um dann das gekochte Fleisch als Salat zu verarbeiten und die Bouillon werde ich auch diese Woche noch nutzen....Hier meine beiden Fleischsalatfavoriten.



N°1
boeuf cuit en lamelles
cornichons
échalotes
bouillon
moutarde
espelette, sel, poivre
huile d'olive
vinaigre de vin rouge


Coupez les échalotes en rondelles et les cornichons en petits dés et mélangez avec le bouef. Préparez une vinaigrette selon votre goût et ajoutez la et aussi 2 càs de bouillon. Gardez quelques cuillères de bouillon à part, normalement la viande absorbe beaucoup de sauce et la salade ne doit pas être trop sèche! Vous pouvez aussi ajouter des câpres, des pommes de terre cuites,des oeufs cuits, de la ciboulette.....

N°2
boeuf cuit en lamelles
persil plat
branches de sellerie
huile d'olive
citron
poivre, sel


Coupez le sellerie très fin, ciselez les feuilles de persil et mélangez avec le boeuf. Salez et poivrez et arosez le tout avec un bon filet de l'Huile d'olive. Ensuite, ajoutez un petit peu de jus de citron. Normalement, j'ajoute des rondelles d'oignon rouge, mais je n'avais plus à la maison.




N°1
gekochtes Rindfleisch in Streifen
1 oder 2 Schalotten
Cornichons, zur Not auch die deutschen Gewürzgurken
Senf
Salz, Pfeffer, Espelette
Olivenöl und roten Weinessig
etwas Rinderbrühe


Schneiden Sie die Schalotten in dünne Ringe, die Cornichons in kleine Würfel und vermischen Sie alles mit dem Fleisch. Bereiten Sie eine Vinagrette zu und geben Sie sie dazu, und ein oder zwei EL Rinderbrühe. Nach einiger Zeit, rühren Sie den Salat nochmal um, und falls es zu trocken ist, geben Sie etwas Rinderbrühe dazu.
Sie können auch gekochte Eier, Kapern, gekochte Kartoffeln, Schnittlauch etc dazugeben.

N°2
gekochtes Rindfleisch in Streifen
Selleriestange
platte Petersilie
Salz, Pfeffer, Olivenöl
Zitronsaft, frisch gepresst


Schneiden Sie das Sellerie in ganz kleine Stücke und ebenso die Petersilie ( ich mache das mit der Schere ). Dann vermischen Sie alles mit dem Rindfleisch und giessen gut Olivenöl drüber. Abschmecken mit Pfeffer und Salz und dann einfach mit etwas oder mehr Zitronensaft beträufeln, und, Sie haben einen frischen Sommersalat!
Ich gebe meistens noch rote Zwiebeln in Ringen dazu, aber ich hatte leider keine mehr im Hause.

2 commentaires:

garance a dit…

j'adore ce genre de salade , mon grand pere en faisait souvent ....
garance

lamiacucina a dit…

Komme kaum mehr nach mit Lesen auf Deinem Blog: beide Versionen sehr schmackhaft. lg.