07 septembre 2012

Mirabellen - Tarte aux mirabelles

 Actuellement, c'est la saison des mirabelles, on les trouve facilement partout. Et en tarte, c'est excellent, sans rien, car les fruits quand ils sont bien mûrs, sont tellement juteux......
Gerade ist Mirabellen-Saison, man finet sich jetzt überall. Ich finde, dass sie gut auf eine Tarte passen, denn ihr unvergleichlicher Geschmack bleibt so erhalten, ohne viel Schnickschnack.....
 Eh bien, oui, il faut les dénoyauter....
Ja ja, entsteinen muss man.....
 Préparez une pâte sablée avec une pointe de noix de muscade.
Einen Sandteig mit einer Prise Muskatnuss zubereiten.
 Mettez les mirabelles.
Mit den Mirabellen garnieren.
 Enfournez ensuite à 180° pendant 45minutes environ.
Bei 180° gut 45 Minuten backen.
 Et voilà! Servez un peu d'eau-de-vie de mirabelles avec....
Und fertig!Am besten mit etwas Eau-de-Vie von Mirabellen servieren....

3 commentaires:

lieberlecker a dit…

... und schon hat Madame Tarte wieder zugeschlagen ... sehr schön und bestimmt auch sehr lecker!
Liebe Grüsse aus Zürich,
Andy

stadtgarten a dit…

Okay, jetzt weiß ich, was es morgen nachmittag zum Kaffee gibt....
Vielen Dank für die Inspiration!
Liebe Grüße, Monika (die heute erstmals den TGV ausprobiert....)

Bolli's Kitchen a dit…

@Monika: der ist viel enger als der ICE, am besten immer 1. Klasse fahren!