30 août 2012

Gâteau aux quetsches Zwetschgenkuchen vom Blech............

C'est la saison des quetsches! Elle est de courte dûrée, donc, allez-y. Cette recette est très simple et goûteuse, je parie que ce gâteau part en moins d'un quart d'heure......
Es ist Zwetschgenzeit, da diese Saison sehr kurz ist, muss man zugreifen und backen, was das Zeugs hält. Dieses Rezept (abgewandelt von Meuth + Neuner-Duttenhofer) ist super lecker und schnell zuzubereitet. Und ich wette, dass der Kuchen in weniger als 15 Minuten aufgegessen ist.....
Denoyautez ca. 1,2kg des quetsches ( ou prunes, ou pêches, ou mirabelles....) et coupez les en quart.
Circa 1,2kg Zwetschgen ( oder Pflaumen, oder Mirabellen,Pfirsiche....) entsteinen und in Viertel schneiden.
La pâte:
200g beurre ramolli
5 oeufs ( séparez les blancs)
un peu de vanille et canelle
100g sucre
100g farine
50g poudre d'amandes
50g maizena
1 càc levure chimique

Battez les jaunes d'oeufs avec le sucre, ajoutez ensuite le beurre et le reste. Montez les blancs en neige et incorporez les délicatement.

Der Teig:
200g weiche Butter
5 Eier ( Eiweiss trennen)
100g Zucker
Vanille und Zimt
100g Mehl
50g Mandelpulver
50g Speisestärke
1TL Backpulver

Eigelbe und Zucker schlagen, dann Butter dazu und die restlichen Zutaten. Dann am Ende den Eischnee vorsichtig unterziehen.
Etalez la pâte sur une planque allant au four et mettez les quetsches.
Teig auf ein Blech verteilen und dicht mit den Zwetschgen bedecken.
Enfournez à 180° pendant 45 minutes environ.
Bei 180° gut 45 Minuten backen.

5 commentaires:

Deichrunner's Küche a dit…

Dieser (dein heutiger) Zwetschgenkuchen vom Blech ist gerade bei mir im Backofen und das duftet vielleicht lecker!! :-)

sybille a dit…

Den Kuchen werde ich sicher ausprobieren. Mal was anderes als immer nur mit Hefeteig (obwohl ich den schon auch gerne mag) :)

baeckersuepke a dit…

Auf der Suche nach neuen Kuchenrezepten habe ich den Kuchen Heute nachgebacken! Super lecker! Ich hoffe das ich meine Verkäuferinnen überzeugen kann, dann gibt es diesen Kuchen bei mir zu kaufen! Danke Eva!!! Danke Bolli!

Bolli's Kitchen a dit…

@Bäcker Süpke: oh, ich fühle ich geeehrt, von einem Backprofi! Einfqch den Verkäuferinnen ein Stück zum Probieren geben, dann läuft das von alleine und sie essen alles auf...

Sus a dit…

Ich hatte am Wochenende den Kuchen auch nachgebacken. War wirklich lecker! Mal was anderes als der klassische Hefeteig...


Liebe Grüße, Sus


Manueller Trackback:
http://corum.twoday.net/stories/zwetschgenkuchen-vom-blech/