19 février 2012

Pastrifet, lardo di colonnta, ceccina et des truffes, un apéro réussi! Pastrifet, Colonnata, Ceccina & Trüffel und chin chin!

 Comme bien connu, nous aimons les apéros à la maison, je trouve que c'est un moment sympa, de décontracte entre amis. Pendant la saison de truffes, ce n'est pas rare de trouver ces tartines chez nous, et en dehors de la saison, je suis grand fan du "pastifret" du J'Go, préparé par Sébastien. Pastrifret et truffes, ce n'est pas mal! Comme vin, le plus souvent, un Quincy....
Wie sicherlich schon bekannt, lieben wir den Apéritif, das ist einfach ein schöner Moment und Freunden zum Entspannen. Während der Trüffelsaison gibt's oft die Trüffeltartines, und ausserhalb dann das "Pastifret"(zwischen Rillette und Terrine, alles vom Schwein) von J'Go, das meistens Sébastien zubereitet. Beides zusammen ist himmlisch, und dazu einen Quincy!
 Faites griller du très bon pain de camapgne.
Sehr gutes Landbrot rösten.
 Mettez une tranche de lardo di colonnata sur le pain et râpez les truffes à volonté.....
Dann eine Scheibe Lardo di Colonnata auf das Brot legen und reichlich Trüffel reiben....
 Le lard et la truffe, c'est super bien, mais avec du bon beurre ou un filet d'huile d'olive ça va aussi!
Mit dem Lardo schmeckt es hervorragend, aber Butter oder Olivenöl geht auch!
 Et voilà le pastifret.( pour le Parisiens, vous pouvez l'acheter chez Les Jardins de J'Go, marché St. Germain;)
Und hier das Pastifret.
Ce que je peux vous conseiller, c'est de faire des tartines avec la ceccina ( ou la viande de Grison, ou secca du charcutier-boucher Robert Lovéra à Entrevaux....) et les truffes et juste un filet d'huile d'olive....
Was ich wirklich sehr empfehlen kann, ist Ceccina (oder Bündner Fleisch) mit Trüffeln und etwas Olivenöl......

2 commentaires:

Ti saluto Ticino a dit…

Das wird ja immer genialer hier, ich sitze mal wieder nach Trüffeln und... und ... und lechzend vor dem Bildschirm.
Und was tun die Unglücklichen, die keinen Marché St. Germain in der Nähe haben? Aber macht ja nichts, ich habe ja auch keine Trüffel. Aber dafür habe ich wenigstens Lardo in ausgezeichnter Qualität. Tust Du den auf das noch warme geröstete Brot? Ist es beabsichtigt, dass er ein wenig schmilzt?

chezuli a dit…

Das ist ja mal ein Frühstück.....