31 janvier 2012

Salade de pommes de terre "aigre-douce" - Süss-saurer Kartoffelsalat

 C'est la salade préférée de Dagmar et moi, on la sert au Salon Schmitz à Cologne et Dagmar et moi nous l'avions suffisamment goûté pour ensuite la copier à la maison......Cette version ici est un peu plus élaborée, j'ai préparé une vinaigrette orangée et j'ai ajouté des câpres, et je dois dire que c'est meilleute que la version originale!
Dies hier ist der Lieblingssalat von Dagmar und mir, es gibt ihn im Salon Schmitz in Köln und wir beide haben ihn oft dort gegessen, um ihn dann zu Hause nachzubauen.....Diese Version ist noch etwas anders, ich habe eine Orangen-Vinaigrette zubereitet und auch noch Kapern dazugegeben, und ich muss sagen, dass es mir besser schmeckt, als die ursprüngliche Version!
 Préparez une vinaigrette ( huile d'olive, vinaigre de vin blanc et moutarde) et ajoutez un peu de jus d'orange pressée, des oignons rouges et des câpres ( en sel!). Salez & poivrez.
Eine Vinaigrette ( Olivenöl, Weissweinessig und Senf) zubereiten und dann noch frischgepressten Orangensaft, rote Zwiebeln und in Salz eingelegte Kapern dazugeben.Salzen & Pfeffern.
 Faites cuire des rattes et ajoutez les.
Rattes kochen und dazugeben.
 Il est important d'ajoutez les rattes encore chaudes, pour cela, faites attention que vous avez assez de vinaigrette, les rattes vont tout absorber!
Es ist wichtig, die Rattes noch warm in die Sauce zu geben, man sollte dafür sorgen, dass man reichlich Vinaigrette hat, denn die Kartoffeln saugen fast alles auf!
 Avant de servir cette salade, ajoutez un peu de salade de Trévise.
Kurz vor dem Servieren dann Radicchiostreifen runterheben.
 Et voilà!
Und fertig!

5 commentaires:

lamiacucina a dit…

wenn man nicht zuviel Orangensaft nimmt, wirds auch nicht so süss. Muss ich mal probieren.

Nathalie a dit…

Und heute mittag schon auf meinem Teller - sehr fein.
(aber ohne Radicchio)

Barbara a dit…

Interessant.

Sybille a dit…

Sehr interessant. Kartoffelsalate probier ich fast alle aus.

Bolli's Kitchen a dit…

@Robert: falls Du den moutarde de pompier hast, kannst Du mehrere Liter S-Saft reinschütten, wird nichts zu süss....
@Nathalie: Allergie? Der ist nämlich der Clou, der Radicchio!
@Barbara & Sybille: einfach ausprobieren!