31 octobre 2011

Chèvre rôtie au thym et miel - Gebackener Ziegenkäse mit Thymian und Honig

Quand vous passez par le Sud de la France, sur presque chaque carte de menu vous trouverez un chèvre rôti avec du miel....Ok, ce n'est pas très original, et à vrai dire, il vaut mieux le faire à la maison, avec les bons chèvres de la ferme et un miel bio des garrigues.
Im Süden findet man auf jeder Karte diesen Klassiker, ich esse ihn nie auswärtig, denn so gut wie zu Hause schmeckt's eh meistens nicht. Mit frischem Ziegenkäse vom Bauern und richtigem guten Bio-Honig aus den Garrigues.
Un bon chèvre frais fermier, poivrez un peu.
Einen guten frischen Ziegenkäse mit Pfeffer würzen.
Ensuite, vous allez dans le jardin et vous ramasses pas mal d'herbes, thym, sarriette, origan....
Dann in den Garten gehen und reichlich Kräuter sammeln: Thymian, Sarriette, Oregano....
Mettez les herbes et arosez le tout avec un bon filet de miel, et allez hopp, au four.
Mit Kräutern bedecken und mit Honig beträufeln, dann ab in den Ofen.
Servez le fromage encore chaud avec du bon pain grillé et une confiture de griottes, à tomber!
Den Käse noch warm mit gegrilltem Brot und Sauerkirschmarmelade servieren, super lecker!

4 commentaires:

stadtgarten a dit…

Das klingt aber auch superlecker!
Anscheinend war gestern Ziegenkäsetag ;) - bei mir gab es Feigen mit Ziegenkäse und Lavendelhonig überbacken und eine meiner Besucherinnen hat auch Ziegenkäse mitgebracht.
Ich wünsche Dir eine schöne Woche, liebe Grüße, Monika

sammelhamster a dit…

Ha! Und schon hab' ich eine wunderbare Vorspeise für das Geburtstagsessen meiner Mama nächste Woche! Danke :-)

Nathalie a dit…

Die Idee - sehr fein, aber ist das nicht zu "thymianig", wenn Du danach "alles" mitißt?

Bolli's Kitchen a dit…

@Monika: Feigen gibt's hier leider keine mehr, aber fein ist es!
@Noémi:wenn Du mehr Geschmack haben willst, versuche einen Pelardon zu bekommen, der ist etwas "schärfer"
@Nathalie: für's Photo nur....nachher habe ich's runtergenommen!