05 mai 2011

Salade des courgettes patissons - Zucchini-Patisson Salat


Au marché, j'ai découvert ce légume, des courgettes patissons. Assez intriguée par leur forme, j'en ai acheté et je l'ai préparé en salade, je ne savais pas trop quoi en faire....
Auf dem Markt habe ich diese Gemüseart entdeckt, Zucchini-Patrisson nennt man es hier. Ich fand vorallendingen das Aussehen ganz witzig und habe zugegriffen und sie dann als Salat zubereitet, ich wusste nicht, was ich sonst damit machen sollte....


Coupez les en quatre ou en deux et arosez les bien d'huile d'olive, un peu de sel, poivre et du peperoncini et allez hopp auf four.
Alles halbieren oder vierteln und dann mit Olivenöl beträufeln, Salz, Pfeffer & Peperonicini und ab in den Ofen.


Et maintenant, ajoutez un peu de jus de citron, de l'aillet et pas mal de menthe fraiche et servez aussitôt. Le goût? A vrai dire, un peu plus fort que les courgettes, mais, sans intérêt pour moi.
Jetzt noch etwas Zitronensaft dazugeben und reichlich frische Minze und jungen Knoblauch und dann gleich servieren. Der Geschmack? Stärker und anders als Zucchini, aber jetzt auch nicht so prickelnd.

8 commentaires:

lunchforone a dit…

Dann lasse ich das Speichern mal, hatte mich beim Rezepttitel im Reader schon auf eine neues Sommerliches Rezept für den Sommer gefreut. Mein Gemüsehändler hat die Art seit neustem nämlich auch im Angebot

Bolli's Kitchen a dit…

@Lunchforone: nein, einfach mal ausprobieren, jeder hat ja einen anderen Geschmack!

Sabine a dit…

Ich kenne sie nur so ähnlich wie Cornichons sauer eingelegt.

sammelhamster a dit…

sehen etwas kürbisähnlich aus...

365 Tage a dit…

solch spannendes Gemüse gibt es in der bayrischen Provinz leider nicht. Auch keine Tintenfische...

Christina a dit…

Bilde mir ein sowas schonmal live gesehen zu haben, gehört habe ich davon definitiv noch nie. Werde mal Ausschau halten, sehen ja irgendwie schnuckelig aus.

Foodafok a dit…

Dies ist ein guter Salat Rezept. Ich mag diese Nahrung. http://usubufood.blogspot.com/2011/05/savanyu-maj.html

daniela a dit…

Bei uns am Markt gibt's die schon länger. Mir sind sie zu bitter.