28 janvier 2011

Deutsches Trüffel- Omelette aux truffes à l'allemande

Non, il n'y a pas des truffes en Allemagne, mais vu que je n'arrive pas à cuire l'omelette à la francçaise comme il faut, ici la version allemande, moins élégante! Nein, es gibt keine Trüffel in Deutschland, aber da ich es einfach nicht schaffe, diese halben Omelettes wie hier so üblich zuzubereiten, hier nun die deutsche Version, weniger elegant.... Même recette, pas mal d'oeufs et encore plus de truffes.... Gleiches Rezept, viele Eier und noch mehr Trüffel.... Une omelette al dente! Ein al dente Omelette! Et la râpe à truffe, un outil très utile..... Und die Trüffelreibe, sehr nützlich....

6 commentaires:

Barbara a dit…

Weniger elegant, aber auch schön. :-)

Hier in der Region gibt es übrigens sog. Schiefertrüffel, Alexander Herrmann hat damit einige Gerichte auf der Karte. Die schmecken auch ganz gut, aber doch anders als normale Trüffel.

Arthurs Tochter a dit…

Sag mal Bolli, betreibst Du vielleicht einen schwunghaften Schwarzhandel? Oder hast Du einen Lagotto? Mir wird das langsam unheimlich! ;)

sammelhamster a dit…

Hurra, endlich wieder Trüffel :-D
Das Wochenende kann kommen!!

Alex a dit…

Vielleicht einfach mit dem Schneebesen etwas Creme fraiche unterschlagen, dann wirds lockerer? nur so ne Idee. Oder ne bessere Idee: Erst Eiweiss und Gelb trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen, dann wieder vermengen und es wird fluffig! :P Grüsse

Bolli's Kitchen a dit…

@Barbara: ich bleib dann doch lieber bei den truffes hier!
@AT: nein, ich lebe halt in Frankreich!
@Noémi: es geht ja weiter, obwohl es bald zu Ende ist....
@Alex: eigentlich soll man es im Wasserbad machen, es ging nicht um die Konsistenz, sondern um das Umklappen....

Bolli's Kitchen a dit…

@Barbara: ich bleib dann doch lieber bei den truffes hier!
@AT: nein, ich lebe halt in Frankreich!
@Noémi: es geht ja weiter, obwohl es bald zu Ende ist....
@Alex: eigentlich soll man es im Wasserbad machen, es ging nicht um die Konsistenz, sondern um das Umklappen....