04 octobre 2009

Filet Mignon "Julia"

Il y a très peu, j'ai été invitée à dîner chez Julia, une amie qui habite Paris ( ok, Meudon...) et elle nous a préparé un filet mignon qui était à tomber et j'ai toute de suite demandé la recette, là voilà! Neulich war ich bei Julia,einer Freundin hier in Paris, abends zum Essen eingeladen und sie hatte uns ein super leckeres Filet Mignon gemacht, zum Reinlegen, da musste ich sofort nach dem Rezept fragen.
C'est super important d'acheter la très bonne qualité!!! Und hier das gute Stück, bitte auf 1A Qualität achten!
Et maintenant aux choses sérieuse, Julia badigeonne d'abord le filet avec la moutarde, ensuite elle l'assaisonne avec du sel, poivre et espelette et maintenant, le top, elle roule la viande dans la chapelure ( home made evidemment!!). Und jetzt zur Sache, Julia streicht das Fleisch erst mit Senf ein und würzt es dann mit Salz, Pfeffer und Espelette. Und jetzt der Clou, dann rollt Julia das Fleisch in Semmelbrösel ( selbstgemacht!!).
Ensuite, on coupe pas mal de tomates, un peu d'ail et d'échalotes. Julia avait aussi ajouté des courgettes. Dann reichlich Tomaten, etwas Knoblauch und Schalotten kleinschneiden. Julia hatte noch Zucchini dazugegeben.
On met la viande et enfournez le tout à 180° pendant une bonne heure, selon le poid de votre filet mignon, ajoutez un peu d'origan et arosez le tout avec une bonne huile d'olive et salez et poivrez un peu les tomates. Dann das Fleisch auf das Gemüse legen, vorher alles noch etwas würzen, mit Olivenöl beträufeln und Oregano dazugeben und dann bei 180° gut eine Stunde ( je nach Grösse und Gewicht) garen.
Merci Julia!!!!!!!!!!

13 commentaires:

Nathalie a dit…

Schwein oder Kalb?

Bolli's Kitchen a dit…

@Nathalie: sorry, hier in F. ist das filet mignon immer vom Schwein.

mipi a dit…

Das sieht in der Tat alles andere als unlecker aus.

Eva a dit…

Tolles Rezept...das muss ich unbedingt auch ausprobieren! Danke!!

~marion~ a dit…

Magnifique recette! À tester d'urgence!! Avec le bon jus de tomates fraîches en plus... miam miam.

mamie caillou a dit…

Pas mal, bon dimanche

Petra a dit…

Sieht toll aus, da wäre ich auch gerne Gast gewesen. Und die Frage nach Schwein oder anderem Fleisch hat sich mir auch gestellt, aber rein optisch, hätte ich gesagt Schwein. In den Kommentaren habe ich ja dann die Auflösung gelesen.
Kommt auf die unendliche LIste. Danke und viele Grüße

laurenceel a dit…

le filet mignon deja j'aime encore une bele façon de le cuisiner!

kulinaria katastrophalia a dit…

Dass die Brösel halten; gutes Filet ist allerdings die schwierigste Zutat.

Ellja a dit…

ja genau, merci julia!

Anonyme a dit…

eine kurze blöde Frage ; ) muss man es im Ofen zudecken oder nicht? danke

Bolli's Kitchen a dit…

@Anonyme: nein, nicht zudecken!!!

Anonyme a dit…

genial lecker !!! schönen dank aus Litauen ; )