04 septembre 2009

Thon à la basquaise - Thunfisch auf baskische Art

Okay, je sais, le thon est en voie de disparution et je l'ai effacé depuis longtemps de mon assiette. Mais bon, une fois.......D'ailleurs, c'était la première fois depuis au moins 5 ans que j'ai mangé du thon. Mais, il y a des plats mythiques...... Okay, ich weiss schon, Thunfisch ist vom Aussterben bedroht und ich habe ihn schon seit Jahren aus meiner Küche verdammt. Einmal geht schon, das erste Mal seit 5 Jahren übrigens, aber es gibt halt mythische Gerichte.... Faites revenir pas mal d'oignon et ajoutez des poivrons verts, de préférence d'Anglet, mais d'autres vont aussi......Quand les oignons sont cuits, ajoutez les tomates, salez et espelettez bien. Zwiebeln und grüne Paprika, am besten aus Anglet, aber andere gehen auch...., weich dünsten, dann die Tomaten dazugeben, mit Salz und Espelette abschmecken. Ensuite, faites cuire le thon de chaque côté, attention, pas trop longtemps, le thon se mange rosé! Dann den Thunfisch kurz von beiden Seiten in der Sauce garen, aber Achtung, Thunfisch sollte rosa gegessen werden und wird sonst schnell trocken!

6 commentaires:

Nathalie a dit…

Thunfisch gibts auch frisch bei mir schon lange nicht mehr. Nicht nur aus ökologischen Gründen, sondern auch weil Thunfisch hier in D z.Teil noch gefärbt werden, um ihn "schön" dunkel zu bekommen. Ihhh...

sammelhamster a dit…

soso, dafür lohnt es sich also, eine Ausnahme zu machen ;-) !

Schnick Schnack Schnuck a dit…

Ich halt mich da auch zurück und ärger mich oft in wievielen Katzenfuttersorten doch immer auch noch Thunfisch untergemischt wird. Ob so die hoffentlich wieder sinkende Nachfrage einfach kompensiert wird?

Eva a dit…

In der Urlaubsküche müssen Ausnahmen auch mal erlaubt sein! :-)

Bolli's Kitchen a dit…

@Nathalie: nein, wie ekelig!!!
@Sammelhamster: ja, der nächste Thunfisch dann wieder in 5 Jahren....
@Schnick Schnack Schnuck: ich glaube, die Regierungen müssen dafür ein Abkommen unterschreiben, haben sie aber bis jetzt nichts gemacht....In Katzenfutter ist das übertrieben!!
@Eva: merci!

Petra a dit…

An die Nase fass' - ich esse ihn gerne, wenn auch sehr selten und sollte in Zukunft noch mehr darauf achten, ihn nicht zu kaufen. Trotzdem sieht dein Essen äußerst gut aus!
Viele Grüße