04 mai 2009

Joues de la lotte à la provençale - Provenzalische Seeteufelbäckchen

J'aime bien les joues de lotte, je trouve que c'est une bonne alternative à la queue qui est, souvent, trop pour 2. Pour les ingrédients, j'ai ouvert le frigo et je me suis servie....Comme d'habitude. Ich liebe Seeteufelbäckchen, gerade zu zweit sind sie ideal, ein ganzer Lotte ist da oft zu viel. Und für dieses Rezept habe ich einfach den Kühlschrank geöffnet und geschaut, was weg musste...Wie gehabt! Et voilà les joues. Und hier die Bäckchen, man kann auch Seeteufelmedaillons nehmen. Salez et poivrez les joues et sapoudrez les avec un peu de farine, faites les bien dorer dans un peu d'huile d'olive. Ensuite, réservez. Die Bäckchen salzen und pfeffern und mit etwas Mehl bestäuben. Dann von beiden Seiten goldbraun anbraten und zur Seite stellen. Ensuite, faites cuire les rondelles d'oignons dans la même poêle et ajoutez ensuite les dés des tomates, un peu de câpres, des anchois et des olives Taggiasce. Déglacez avec un peu de vin blanc et laissez réduire 10 min. Parsemez avec un peu de persil plat. Dann Zwiebelringe in der gleichen Pfanne andünsten, dann Tomatenwürfel, Sardellen, Kapern und Taggiasce-Oliven dazugeben. Mit etwas Weisswein ablöschen und circa 10 Minuten köcheln lassen. Ein bischen Petersilie dauzgeben. Remettez les joues dans la sauce et chauffez les un peu. Servez avec la baguette. Dann die Bäckchen dazugeben und erwärmen. Schmeckt köstlich mit Baguette.

9 commentaires:

lamiacucina a dit…

da kann ich lange in den Kühlschrank schauen, da hat es keine Seeteufelbäckchen drin, die wegmüssen.

Eva a dit…

Da sieht es leider auch in meinem Kühlschrank recht öde dagegen aus...aber schmecken würde mir dein Gericht schon sehr gut.

sammelhamster a dit…

Lass mir was übrig, ich komm vorbei :-D!!!
Ich könnte auch noch etwas Rhabarbercrumble mitbringen ;-)

maisonrant a dit…

Nett, nett. Aber geht das feine Bäckchenfleisch nicht in den kräftigen Gemüsen unter?
Zugegeben - ich kenne nur die extrem kleinen Forellenbäckchen, die sind aber so fein (und schmackhaft), dass sie am Besten alleine stehen. Sind die hier kräftig genug?

Bolli's Kitchen a dit…

@Maisonrant: gerade ich bin Purist was Fisch angeht, aber die Sauce ergänzte das Lotte-Fleisch hervorragend, falls man es aber nicht kennt, sollte man es erst nur gebraten essen!

Tiuscha a dit…

Juste parfait, c'est un accompagnement que j'adore ! Le contraire serait désolant...

kulinaria katastrophalia a dit…

Oooohh, was es nicht alles bei Bolli gibt, wahrscheinlich aber nicht bei unserem Fischhandel einzeln.

Franléo a dit…

J'adore aussi la joue de lotte et l'accompagnement que tu as choisi doit vraiment bien s'accorder avec. Miam. Merci.

La cuisine des 3 Soeurs a dit…

Diese Bäckchen finde ich nur in den Ferien. Dein Rezept werde ich am Ende dieses Monat noch geniessen können.