14 septembre 2007

Tapioca - Gazpacho



J'avais envie d'un gazpacho, mais je voulais le petit extra....Donc, pourquoi pas un gazpacho décomposé avec des petites perles des tomates?....
Ich hatte Lust auf ein Gazpacho, aber nicht die 0815 Version....Und, so habe ich den spanischen Klassiker mit Tapioca-Tomaten-Perlen aufgepeppt.



1e pas:
Mixez dans le thermomix ou un très bon blender séparément les tomates ( j'ai pris jaune et rouge ) ou bien des poivrons! avec l'huile d'olive, un peu de pain de mie, des échalotes, un peu d'ail, sel, poivre et espelette, en gros, faites comme pour un gazpacho
!

1. Schritt:
Mixen Sie im Thermomix oder in einem sehr guten Blender einzeln die Tomaten ( ich habe gelbe und rote genommen) oder auch die Paprikaschoten und geben Sie Olivenöl, Salz, Pfeffer, Espelette, etwas Brot, Schalotten und Knoblauch dazu, also wie für ein klassisches Gazpacho.



Ensuite:
Faites bouillir 1 litre de l'eau, ajoutez 50g de tapioca und laissez frémir 6-7 minutes en remuant sans cesse, vous voyez, les perles commencent à gonfler. Egouttez les et ensuite, versez à part égal dans les soupes de tomates et laissez toute une nuit dans le frigo.

Und dann:
Bringen Sie einen Liter Wasser zum Kochen und schütten Sie dann 50g Tapioca dazu und lassen Sie alles unter ständigem Rühren 6-7 Minuten köcheln. Die Perlen quellen dann auf. Gut abtropfen lassen und dann je zur Hälfte in die 2 kalten Tomatensuppen geben und eine Nacht im Kühlschrank lassen.



Gazpacho de concombre:

2 concombres
oignon blanc
ail
moutarde
wasabi
zeste d'un citron vert
huile d'olive
balsamico bianco
basilic
pain de mie
sel, poivre, espelette


Mettez tous les ingrédients dans le thermomix et mixez bien, rectifiez l'assaisonnement ensuite. Vous pouvez ajouter un chèvre très jeune ou bien un peu de la crème, mais moi, je préfèrre la version nature, sans rien.Mettez le gazpacho dans le frigo. Ensuite, servez comme sur la photo, ajoutez un peu des croutons ou de l'estragon ou basilic.




Gurkengazpacho:

2 Gurken
weise Zwiebel
Knoblauch
Brot
Basilikum
Salz, Pfeffer, Espelette
Limonenzeste
Senf
Wasabi ( aber mollo...)
Balsamico Bianco
Olivenöl


Geben Sie alle Zutaten in den Thermomix und pürieren Sie alles gut durch. Schmecken Sie noch einmal alles ab. Sie können natürlich auch etwas Ziegenkäse, Joghurt oder Sahne Schmand druntermixen, ich mag es lieber natur. Und dann stellen Sie die Suppe in den Kühlschrank.
Servieren Sie dann wie oben auf dem Photos mit etwas Estragon oder Basilikum und Croutons.

6 commentaires:

lamiacucina a dit…

was Du alles erfindest ! Allein für die Tapioka-stärke hier aufzutreiben, muss ich einen Tag Läden abklappern einrechnen. Sieht witzig aus, fast wie Spiegeleier.

Bolli a dit…

So schlimm? Die gibt's hier bei meinem Biohändler, ansonsten Internet....

lamiacucina a dit…

ich find schon welche, brauch sie demnächst für eine rote Grütze und die Tapiokastärke ist, weil sie so geschmacksneutral ist, dazu gut geeignet. Und wenn man die Perlen nimmt, gibt das im Mund so eine Art "Kaviar-feeling"

fabienne a dit…

quelle super idée que d'utiliser le tapioca dans cette recette traditionnelle! Moi qui suis toujours en recherche de petits trucs je te pique celui-ci car ton gaspacho déstructuré c'est simplement génial! Bises

Bolli a dit…

Merci Fabienne!

Clairechen a dit…

ARGH!! Mit Tapioca kannst du mich JAGEN!!!! Hab das nie essen können!!!
Trotzdem sieht das unglaublich lecker aus!!!