04 novembre 2010

La première choucroute de la saison, très "saucisse"....Das erste, leicht wurstlastige Sauerkraut der Saison

La première choucroute de la saison, cela mérite un billet! On ne change pas les habitudes, la préparartion est toujours la même, sauf les garnitures changent....Cette fois, j'ai eu une envie de saucisses. Das erste Sauerkraut der Saison, das ist einen Post wert. Das Grundrezept wird nie verändert, nur dieses Mal hatte ich Lust auf Wurst und Co., Frankfurter, Montbéliard.... On commence par les oignons et pas mal de pommes....Ensuite, on ajoute la choucroute,des baies de géneviève un peu de poitrine demi sel et on verse un peu de vin blanc ( ou de la bière, ou du jus de pomme). Erst Zwiebeln und reichlich Äpfel anbraten.....Dann das Kraut dazu, Wacholderbeeren,etwas gepökeltes Schweinefleisch, Weisswein oder Bier oder Apfelsaft.... Au bout d'une heure, on ajoute les pommes de terre. Nach etwa einer Stunde gibt man dann die Katoffeln dazu. Et trente minutes plus tard, la saucisse de Montbéliard, qui est cuite. Et voilà! Und 30 Minuten später dann noch die gekochte Mettwurst ( Montbélaird) dazugeben und fertig! Et vu qu'une choucroute rechauffée est encore meilleure....: Und da ein aufgewärmtes Sauerkraut noch viel besser schmeckt....:

7 commentaires:

stadtgarten a dit…

Mmmmhhh, lecker! Als Elsass-Fans lieben wir natürlich Choucroute, haben es aber noch nie selbst gekocht.
Kommen die Kartoffeln denn ungekocht auf das Sauerkraut?
Vielen Dank für das Rezept!
Liebe Grüße, Monika

Bolli's Kitchen a dit…

@Stadtgarten: ja roh und am besten richtig gut in das Sauerkraut reinstecken und dann zudegeckt ca. 25, 30 Min. garen, schmeckt lecker nach Kraut!

lamiacucina a dit…

eine richtig schöne Bernerplatte !

sammelhamster a dit…

Du machst den Franzosen das Sauerkraut so richtig schmackhaft!

Eva a dit…

gute Idee mit den Kartoffeln!

kulinaria katastrophalia a dit…

Frisches Sauerkraut sei gepriesen! Die Fertigung verlangt allerdings Abstand, gehörigen.

Petra a dit…

Klasse! Ich habe heute köstliches frisches Sauerkraut gekauft... Das wäre eine Idee, mal sehen, was es dann letztlich werden wird. Viele Grüße