12 juin 2010

Auberginencaviar- Sardinen - Sandwich sardine- caviar d'aubergines

J'aime bien les sandwichs, on peut tellement varier, mais je ne comprend pas pourquoi on peut, le plus souvent!, acheter que des sandwichs avec une couche de mayo, du jambon dégueullasse ou je en sais pas quoi.... Ich liebe Sandwichs, finde aber, dass man viel zu häufig absolut schlechte Qualität und wenig Variationen angeboten bekommt. So schwer ist ja nun auch nicht! Hier der Beweis. Le caviar d'aubergines se laisse préparer et se garde quelques jours au frais.... Den Auberginencaviar kann man gut vorbereiten und er hält sich auch einige Tage im Kühlschrank.... Faites revenir des oignons rouge et un peu d'ail, ajoutez la pulpe d'aubergines et quelques dés de tomates, salez et poivrez et j'ai déglacé avec du Balsamico, blan aurait été mieux pour la couleur... Dann rote Zwiebeln anbraten, das Auberginenfleisch dazugeben, noch ein paar Tomaten, Salz und Pfeffer und ich hatte alles mit Balsamico abgelöscht, braunen, statt weissen... Il vous faut juste une boîte de sardine, j'ai toujours ce genre des choses dans mon placard et la bagette et c'est ça! Dann braucht man nur noch Sardinen aus der Dose, eigentlich habe ich die immer vorrätig und ein Baguette, das ist es auch schon!

9 commentaires:

kaltmamsell a dit…

Ah, endlich jemand, die ich fragen kann: Warum heißt diese Auberginenspeise "Caviar"? Ich bekam schon einige "Caviar" in Restaurants serviert und erwartete eigentlich molekular hergestellte Bläschen - die sich nirgends zeigen wollten. Was macht dieses Caviar zum Caviar?

Evi a dit…

So Zeug hatten wir die Woche auch schon. Lecker! Der Caviarfrage schließe ich mich an.

Véronique a dit…

Ich würde die Sardinen weglassen, und dafür vielleicht Feta draufgeben, aber ansonsten ist es auch ganz nach meinem Geschmack. :-) Am Carlsplatz in D' gab es jahrelang ein Super-Sandwich-Laden, mit viele "Toppings" darunter auch Auberginenkaviar, aber irgendwann hat die Besitzerin ihr Geschäft in eine Curry-Wurst/Pommesbude geändert. Es ist vermutlich viel leichter zu führen, aber wie schade... @Kaltmamsell: Katia wird vielleicht eine andere Antwort haben, aber für mich hat es mit der Farbe zu tun, und ein ganz klein bisschen mit der Konsistenz, die an richtigen Kaviar erinnern. Den Namen Kaviar darf man in Frankreich nur für Rogen von Stör und für diese Auberginenvorbereitung benutzen.

Bolliskitchen a dit…

@alle: keine Ahnung, es kommt ja ursprünglich eher aus Algerien, Marokko, Libyen etc, vielleicht war es eine Speise, die es nur an besonderen Tagen gab, no irdea, das einzige was ich weiss, ist, dass ausser dem "echten" Caviar nur der Auberginencaviar sich auch so nennen darf, Tomatencaviar, oder anderes gibt's nicht.

sammelhamster a dit…

Sardinen aus der Dose ist gut!!
Da sind die Gräten bestimmt weicher :-)

Nathalie a dit…

Wie lange schiebst Du die Auberginen in den Ofen?

Barbara a dit…

So ein Sandwich mag ich auch. Du hast recht, man bekommt oft phantasielose geschmacklose verwelkte Massenware.

tobias kocht! a dit…

Gute Idee so ein Fischbrötchen.

Bolli's Kitchen a dit…

@Nathalie: hängt von der Grösse ab, wenn sie beim Draufdrücken weich sind, sind sie gut.